500 Jahre Leben auf drei Quadratmetern: Dieses besondere Werkstück aus Altholz atmet Geschichte. Die Deckenbalken der ehemaligen Scheeßeler Hofstelle Nr. 12, wo später die Molkerei beheimatet war, stammen aus dem 16. Jahrhundert. Zeuge eines Brandes, erzählt der Tisch von der Urgewalt des Feuers und von Handwerksgeschichte. Die relieffierte, noch von Hand gehobelte Oberfläche wurde naturbelassen – mehr Haptik geht nicht. Unzerstörbar und ursprünglich. Wenn man den Spruch „Auf Holz klopfen“ wörtlich nehmen will, dann hier! 

 

Maße: 230 x 115 x 76 cm

Scheeßeler Deern

2.695,00 €Preis